EU-Kommissar Nicolas Schmit, Niedersachsens Sozialministerin Daniela Behrens und Ute Erdmann-Harms von der Jugendwerkstatt Nienburg (von links) unterhalten sich mit Paul aus Hoysinghausen. Foto: Brosch

EU-Kommissar Nicolas Schmit, Niedersachsens Sozialministerin Daniela Behrens und Ute Erdmann-Harms von der Jugendwerkstatt Nienburg (von links) unterhalten sich mit Paul aus Hoysinghausen. Foto: Brosch

Lemke 29.06.2022 Von Matthias Brosch

Jugendwerkstatt Nienburg

EU-Kommissar informiert sich über Orientierungs- und Qualifizierungsangebot

Der aus Luxemburg stammende EU-Kommissar Nicolas Schmit hat die Jugendwerkstatt Nienburg besucht und sich über das fachliche Orientierungs- und Qualifizierungsangebot für junge Menschen informiert.

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
29. Juni 2022, 08:10 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 41sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen