Der ASC-Vorstand um Marcin Binieda, Georg Mohr, Egon Garding, Patrick Bauch, Marcel Salewski und Kai Albers (von links).  Foto: Binieda

Der ASC-Vorstand um Marcin Binieda, Georg Mohr, Egon Garding, Patrick Bauch, Marcel Salewski und Kai Albers (von links). Foto: Binieda

Nienburg 10.08.2021 Von Die Harke

Egon Garding ist neuer ASC-Geschäftsführer

Jahreshauptversammlung: Mußriedeklub beklagt Platzmangel in der Mußriede / Vorsitzender Binieda im Amt bestätigt

Platzmangel und neuer Geschäftsführer: Der ASC Nienburg begrüßte zahlreiche Mitglieder zur Jahreshauptversammlung auf den Sportanlagen der Mußriede.

Es wurde verdeutlicht, dass immer weniger Trainingsplatz zur Verfügung steht und sich häufig mehrere Mannschaften einen Platz teilen müssen. Der angedachte Neubau der Nordertorschule im Bereich des C-Platzes würde die Situation deutlich verschlechtern, wenn keine Erweiterung oder Verbesserung der Trainingsmöglichkeiten durchgeführt werden. Hier befände sich der Vorstand des ASC in Gesprächen mit der Stadtverwaltung.

Wirtschaftlich sei der Klub gut aufgestellt. Die Restverbindlichkeiten aus den Anfängen der 2000er-Jahre seien abgebaut, der Verein schuldenfrei, verfüge über neue Partner aus der Wirtschaft und könne über die Außenflächen der Tribüne weitere Einnahmen generieren. Zudem habe man weitere Einnahmen aus Auskehrungen des ehemaligen Freundeskreises des ASC verbucht, der in 16 Jahren den Wetterschutz finanzierte und über die gesamte Zeit den Traditionsverein aus Nienburg unterstützte.

Preljevic und Salewski scheiden aus

Nach dem Bericht der Kassenprüfer wurde der Vorstand einstimmig entlastet. Anschließend standen Vorstandswahlen an. Der Vorsitzende Marcin Binieda, sein Stellvertreter Patrick Bauch sowie Jugendobmann André Arnold wurden erneut gewählt. Omer Preljevic und Marcel Salewski traten auf eigenen Wunsch nicht erneut an.

Neu im geschäftsführenden Vorstand sind Egon Garding (Geschäftsführer) und Georg Mohr (Kassenwart). Unbesetzt blieben die Stellen des Pressewartes sowie des Schiedsrichterwartes. Den Beisitz im erweiterten Vorstand übernehmen Kai Albers als Fanbeauftragter sowie Marcel Salewski als Bindeglied zwischen den aktiven Fußballern und dem Vorstand.

Als Kassenprüfer wurden Christin Schumann sowie Matthias Bleich gewählt.

Zum Artikel

Erstellt:
10. August 2021, 18:20 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 46sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.