Landkreis 17.06.2017 Von Die Harke

Ehemals Reichsbund, heute Sozialverband

SoVD-Kreisverband feiert sein 70-jähriges Bestehen in Nienburgs Rathaus mit einem Programm für Alt und Jung

Der [DATENBANK=4935]Sozialverband Deutschland[/DATENBANK], ehemals Reichsbund, wurde vor 100 Jahren gegründet. Der Kreisverband Nienburg kann auf eine 70-jährige Geschichte zurückblicken. Der SoVD hat über 560.000 Mitglieder in zwölf Landesverbänden. Der Kreisverband Nienburg zählt über 5 000 Mitglieder in 15 Ortsverbänden. Am morgigen Montag, 19. Juni, wird das Jubiläum des SoVD-Kreisverbandes Nienburg ab 10 Uhr im Nienburger Rathaus gefeiert. Eröffnet wird die Veranstaltung durch die 1. Kreisvorsitzende [DATENBANK=2876]Ingelore Sudmeier[/DATENBANK].

Es folgen die Grußworte der Gäste: Nienburgs Bürgermeister [DATENBANK=1]Henning Onkes[/DATENBANK], Erster Kreisrat [DATENBANK=1796]Thomas Klein[/DATENBANK], Bundestagsabgeordneter [DATENBANK=12]Maik Beermann[/DATENBANK], Landtagsabgeordneter [DATENBANK=513]Grant Hendrik Tonne[/DATENBANK] sowie der Landespressesprecher des SoVD-Niedersachsen, [DATENBANK=2877]Matthias Büschking[/DATENBANK]. Weitere Gäste sind Vertreter des Stadtrates, Kreistagsparteien, andere Organisationen, der SoVD-Kreisvorstand und SoVD-Ortsvorsitzende.

Nach den Grußworten stehen auf dem Programm: gemeinsamer Gang durch die große SoVD-Ausstellung, verschiedene Kinderaktionen durch die Frauen (Ausschuss und Frauensprecherinnen), ein SoVD- und Nienburg-Quiz (Fragen aus der Ausstellung) mit kleinen Gewinnen sowie ein selbst entworfenes Würfelspiel „100 Jahre SoVD/70 Jahre Kreisverband Nienburg“ mit kleinen Gewinnen.

Ab 15 Uhr gibt es eine kostenlose Sozialberatung durch [DATENBANK=5314]Ayse Eker[/DATENBANK], Geschäftsstellenleiterin des SoVD-Beratungszentrums Nienburg. Die Gewinne werden um 16.30 Uhr gezogen.

Die große SoVD-Ausstellung im Vestibül des Nienburger Rathauses ist vom 19. bis zum 26. Juni täglich von 8 bis 17 Uhr zu sehen.

Zum Artikel

Erstellt:
17. Juni 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 39sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.