Die ehemalige Vorsitzende des Kreisverbands der Landfrauenvereine Mittelweser, Annegreth Dierking (Mitte) wurde von der aktuellen Vorsitzenden Gabriele Lübber (links) Elisabeth Brunkhorst, Präsidentin des NLV, geehrt. Foto: Landfrauen

Die ehemalige Vorsitzende des Kreisverbands der Landfrauenvereine Mittelweser, Annegreth Dierking (Mitte) wurde von der aktuellen Vorsitzenden Gabriele Lübber (links) Elisabeth Brunkhorst, Präsidentin des NLV, geehrt. Foto: Landfrauen

Landkreis 22.06.2021 Von Die Harke

Ehrung als Überraschung

Landfrauen ehren ehemalige Vorsitzende Annegreth Dierking

„Da ist uns ja eine richtige Überraschung gelungen!“, freute sich Elisabeth Brunkhorst, Präsidentin des Niedersächsischen Landfrauenverbands NLV in Hannover. Das verdutzte Gesicht mit dem Kommentar: „Was wollt Ihr denn hier?“ von der ehemaligen Vorsitzenden des Kreisverbands der Landfrauenvereine Mittelweser, Annegreth Dierking, bereitete den Auftakt zu einer kleinen Feierstunde.

Für ihre langjährige Landfrauenarbeit im Vorstand wurde sie mit der silbernen Biene mit Niedersachsenwappen ausgezeichnet, der höchsten Ehrung des NLV.

Präsidentin Elisabeth Brunkhorst bezeichnete Dierking als Ideengeberin und Initiatorin zahlreicher Kampagnen in ihrer Amtszeit als Kreislandfrau. Dierking wisse, was sie wolle und sei bestens vernetzt. Gabriele Lübber, Nachfolgerin als Kreislandfrau, skizzierte: Annegreth Dierking war seit 2007 stellvertretende Vorsitzende und ab 2014 Vorsitzende des Kreisverbands der Landfrauenvereine Mittelweser.

Von Anbeginn habe sie sich intensiv für den Verbraucherdialog ‚Transparenz schaffen – von der Ladentheke bis zum Verbraucher‘ in Zusammenarbeit mit dem Landvolk und den Landfrauen eingesetzt! „Außerdem warst Du zehn Jahre Koordinatorin des Arbeitskreises Schule, Kochen mit Kindern, und hast mit viel Elan und immer wieder neuen Ideen das Team sehr gut aufgestellt und begleitet. Du warst immer spontan bereit, da zu helfen, wo Dein Einsatz erforderlich war!“

In die Amtszeit von Annegreth Dierking vielen die Erarbeitung des Mittelweser-Kochbuches und der neu gestaltete Internetauftritt der Landfrauen. Es gab eine Aktion „Mut zum Hut“ mit Auslosung der schönsten Hüte. Der Kreislandfrauentag 2017 mit dem Thema „Voneinander lernen, miteinander handeln, Integration im Land!“ war nach Mitteilung des Kreisverbandes der Landfrauenvereine Mittelweser „ein großer Erfolg“ gewesen.

Elisabeth Brunkhorst als auch Gabriele Lübber waren sich einig: Annegreth Dierking ist eine gute Netzwerkerin und exzellente Motivatorin, die sehr viel bewegt und sich nie gescheut habe, anzupacken.

Zum Artikel

Erstellt:
22. Juni 2021, 08:12 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 52sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Karte


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.