Rüdiger Dreßler erläutert die veränderte Oberflächenentwässerung. Fotos: Reckleben-Meyer

Rüdiger Dreßler erläutert die veränderte Oberflächenentwässerung. Fotos: Reckleben-Meyer

Winzlar 19.04.2022 Von Heidi Reckleben-Meyer

Sanierungsarbeiten in Winzlar

Eichen und Biotop verhindern einfache Wasserführung

Die Ortsdurchfahrt Winzlar ist fertig, dennoch stehen mehrere Ampeln im Mündungsbereich der K 10 zur Bundesstraße 441. Es geht um die Führung des Oberflächenwassers, die sich als aufwendiger entpuppt als geplant. Die Bauarbeiten dazu laufen.

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
19. April 2022, 17:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 24sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen