Nach 39 Jahren besuchen die Finninnen Erja Tikka (Generalkonsulin in Hamburg, rechts) und ihre Freundin Anneli Pajunen (mit Tochter Soile, von links) die ehemalige Landjugendgruppe in Wietzen. Beide wohnten 1971 mehrere Wochen bei Susanne Schlüter (Vierte  von links) und Annegret Ahlers (Dritte von links).

Nach 39 Jahren besuchen die Finninnen Erja Tikka (Generalkonsulin in Hamburg, rechts) und ihre Freundin Anneli Pajunen (mit Tochter Soile, von links) die ehemalige Landjugendgruppe in Wietzen. Beide wohnten 1971 mehrere Wochen bei Susanne Schlüter (Vierte von links) und Annegret Ahlers (Dritte von links).

16.03.2010

Eier verpackt, um die Rückreise zu bezahlen

Zwei Finninnen arbeiteten vor 39 Jahren in Wietzen – jetzt gab es eine Wiedersehensfeier

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
16. März 2010, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 15sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen