Polizeipresse Petair / Fotolia

Polizeipresse Petair / Fotolia

Stöckse/Linsburg 14.11.2017 Von Polizeipresse

Eimer mit Müll ausgekippt

Müllfrevler erwischt

Ein aufmerksamer Spaziergänger informierte die Polizei in Nienburg am frühen Montagnachmittag, dass er soeben eine illegale Müllbeseitigung beobachtet habe. Ein Mann hatte wohl an der Linsburger Allee zwischen Stöckse und Linsburg einen Eimer mit Müll am Straßenrand entsorgt. Nach der Tat hatte sich der Beobachtete in sein Auto gesetzt und war mit hoher Geschwindigkeit davongerauscht.

Glücklicherweise merkte sich der Zeuge das Kennzeichen des Wagens und das Aussehen des Müllfrevlers. Von der Polizei auf sein ordnungswidriges Verhalten angesprochen, gab der Verursacher sofort alles zu und erklärte, zwischenzeitlich schon den Großteil des Abfalls wieder beseitigt zu haben.

Die Beamten nahmen ihm noch das Versprechen ab, auch noch den Rest, bestehend aus Nägeln und Asche, ordnungsgemäß zu entsorgen. Ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wurde eingeleitet.

Zum Artikel

Erstellt:
14. November 2017, 13:35 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 23sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.