Ein Spalier zum Abschied. Foto: OBS Steimbke

Ein Spalier zum Abschied. Foto: OBS Steimbke

Steimbke 08.07.2020 Von Die Harke

Ein Abschied mit Abstand

OBS Steimbke entlässt 64 Schülerinnen und Schüler ins Berufs- oder weiterführende Schulleben

„Ein Abschied mit Abstand“ – unter diesem Motto feierten die Schülerinnen und Schüler der Oberschule Steimbke mit der Schulleitung und dem Kollegium das Ende ihrer Schulzeit.

Die anwesenden Eltern und andere Angehörige durften der Feierlichkeit nur von draußen durch die großzügige Glaswand der Pausenhalle folgen. In ihrer Abschiedsrede machte die Schulleiterin Ulrike Karsch allen noch einmal deutlich, unter welchen besonderen und nicht immer einfachen Umständen coronabedingt gearbeitet werden musste und wie hoch dementsprechend die Abschlüsse einzustufen seien.

So verlassen 50 Prozent des Jahrgangs die OBS Steimbke mit einem erweiterten Realschulabschluss. Das sei unter diesen Umständen gar nicht hoch genug zu bewerten. Die Schülerinnen und Schüler haben in diesen schwierigen Zeiten etwas ganz Bemerkenswertes gezeigt, nämlich durch einfaches Einhalten von Regeln Normalität zu leben.

Sie haben durch ihre Resilienz, der Fähigkeit sich von Stress, Extremsituationen und Krisen nicht unterkriegen zu lassen und in all dem Übel trotzdem noch das Gute zu sehen und Chancen zu ergreifen, gezeigt, dass sie getreu unserem Leitbild fit für die Zukunft sind.

In einem kurzen, aber abwechslungsreichen Programm, das von Michel und Reiner Balschun sowie Akram Rasho aus dem zehnten Jahrgang musikalisch eingeleitet wurde, blickten alle Anwesenden noch einmal auf eine schöne, ereignisreiche und im letzten Halbjahr auch teilweise turbulente Schulzeit zurück, die nun ihr feierliches Ende nahm.

Im Anschluss wurden die abgehenden Schülerscouts für ihr langjähriges Engagement geehrt, danach kam es zur feierlichen Vergabe der Abschlusszeugnisse. Hierbei wurden die Leistungen der jeweiligen Klassenbesten, Joy Schütze, Michel Balschun, Justin Morris und Luke Glatter besonders hervorgehoben.

Die OBS Steimbke verabschiedete:

Klasse 9o2: Engelina Claasen, Florian Gilster.

Klasse 9o3: Selcuk Aydemir.

Klasse 10o1: Marlon Ahrend, Ismail Akbas, Mohammad Alkhatib, Sidar Arslan, Michel Remy Balschun, Reiner Mavis Balschun, Evelyn Bunk, Aram Cheikho, Lasse Magnus Detmering, Lukas Diel, Noah David Dlouhy, Eske Engelbart, Ignacy Kazimierz Fajer, Fabian Fehmer, Jasper Grothmann, Moritz Heidorn, Paul Joachim, Jonas Joseph, Dustin Klein, Anna Lena Köhler, Luca Kroll, Anton Lukacev, Lea Sophie Manthey, Chantara Möbius, Luis Oetting, Feliciti Okrah, Davide Passalacqua, Akram Rasho, Isabelle Meret Rose, Tyrone-Scott Salchow, Maximilian Schmidt, Joy Joane Schütze, Marcel Sevim, Severin Solinski, Lana Strunz, Saskia Zoll.

Klasse 10o2: Phil Dohmeyer, Chris Julian Galitz, Florian Jochim, Anna Klein, Marcel Klindtworth, Justin Morris, Alexandra Norbach, Hanna Rahlfs, Timo Riemenschneider, Kris Schaffner, Dominik Steep, Leon Vasilev.

Klasse 10o3: Niklas Bartling, Nina Baumeier, Fabio Benecke, David Christian Ehresmann, Jamie Gatzki, Luke Ramon Glatter, Kilian Hagedorn, Ramon Michele Herzog, Gordano Renaldo Hornig, Sadik Karayel, Benjamin Meier, Lea-Sofie Nolte, Tamia Selle,

Zum Artikel

Erstellt:
8. Juli 2020, 15:13 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 19sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.