Big Joe Stolle aus Berlin tritt morgen im Jazz-Club auf. Jazz-Club Nienburg

Big Joe Stolle aus Berlin tritt morgen im Jazz-Club auf. Jazz-Club Nienburg

Nienburg 19.10.2017 Von Die Harke

Ein Blues-Schwergewicht kommt

Big Joe Stolle tritt morgen Abend im Jazz-Club Nienburg auf

Mit Big Joe Stolle aus Berlin gastiert am Samstag, 21. Oktober, wieder einmal ein echtes Schwergewicht der internationalen Musikszene im Nienburger [DATENBANK=1483]Jazz-Club[/DATENBANK]. Mit über 30 Jahren Bühnenerfahrung ist Big Joe Stolle eine echte Nummer, wenn es um Blues, Swing und die Boogie Musik geht. Er beherrscht Oldies genauso gut wie Jazzstandards oder Rhythm & Blues Songs. Aber auch Rock’n’Roll, Popsongs und Soulnummern findet man in seinem Programm. Big Joe Stolle fing in den Sechzigern an, wo er das erste Mal mit Swing, Blues und Boogie in Berührung kam. Später arbeitete er mit verschiedenen „Beatformationen” und begann 1973 sein Studium an der Musikhochschule in Leipzig. Hier studierte er zwei Jahre klassischen Gesang und wechselte dann in den Unterhaltungsbereich. Aus dieser Zeit stammt auch sein großes Repertoire an Spirituals, Musical- und Swingnummern. 1977, nach Ende des Studiums, sang er in verschiedenen Bands der Region.

1980 begann er bei der Zenit Blues Band als Sänger, mit der er auch verschiedene Platten aufnahm. Nach 1990 arbeitete Big Joe in verschiedenen Bands, unter anderem mit dem Erfurter Boogiepianisten Alexander Blume. Der Swing und die Boogie Musik haben Big Joe schon früh beeinflusst. Sein heutiges Repertoire ist eine Mischung aus all diesen Genres. Nach dreieinhalb Jahren der Abwesenheit in Nienburg ist er jetzt wieder da! Ein echtes Konzert-Highlight im Jazz-Club.

Konzertbeginn ist um 21 Uhr. Der Club ist ab 20 Uhr geöffnet.

Zum Artikel

Erstellt:
19. Oktober 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 45sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.