Entschärfer Michael Hildebrandt (Zweiter von rechts) steuerte den MF4 an seinen zukünftigen Platz in der Ausstellung des Polizeimuseums. Darüber freuten sich (von links) Katrin Averbeck, Dr. Dirk Götting vom Polizeimuseum, Dieter Buskohl und Entschärfer Enrico Landau. Lüers-Grulke

Entschärfer Michael Hildebrandt (Zweiter von rechts) steuerte den MF4 an seinen zukünftigen Platz in der Ausstellung des Polizeimuseums. Darüber freuten sich (von links) Katrin Averbeck, Dr. Dirk Götting vom Polizeimuseum, Dieter Buskohl und Entschärfer Enrico Landau. Lüers-Grulke

Nienburg 21.12.2017 Von Sabine Lüers-Grulke

Ein Bomben entschärfender „Kollege“

Neues Ausstellungsstück des Polizeimuseums Nienburg fuhr gestern morgen auf seinen künftigen Platz

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
21. Dezember 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 26sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen