Ein „Höhepunkt im Musikleben der Region“ soll Verdis Requiem am Sonntag in St. Martin werden. Kirchenkreis Nienburg

Ein „Höhepunkt im Musikleben der Region“ soll Verdis Requiem am Sonntag in St. Martin werden. Kirchenkreis Nienburg

03.11.2016

Ein Chor aus 100 Sängern

Am Sonntag wird Giuseppe Verdis Requiem in St. Martin aufgeführt

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
3. November 2016, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 33sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen