Fast 450 Leeser haben sich nach
Schätzung von Gemeindebürgermeister
Grant Hendrik Tonne
(links) vor dem Hotel „Pirandello“
versammelt, um gemeinsam
den Info-Termin von Exxon-Mobil
mit Unternehmenssprecher Norbert
Stahlhut (kleines Bild links)
zum Thema Fracking zu besuchen.
Kleines Bild unten: Zahlreiche
Leeser löchern die Exxon-Mitarbeiter
mit Fragen. Foto: Stüben Stüben

Fast 450 Leeser haben sich nach Schätzung von Gemeindebürgermeister Grant Hendrik Tonne (links) vor dem Hotel „Pirandello“ versammelt, um gemeinsam den Info-Termin von Exxon-Mobil mit Unternehmenssprecher Norbert Stahlhut (kleines Bild links) zum Thema Fracking zu besuchen. Kleines Bild unten: Zahlreiche Leeser löchern die Exxon-Mitarbeiter mit Fragen. Foto: Stüben Stüben

Ein Dorf will sich nicht „abspeisen“ lassen

Umwelt Mehrere Hundert Leeser verlassen geschlossen die Info-Veranstaltung von Exxon-Mobil zum Thema Fracking

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
15. Februar 2012, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 28sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen