Betriebsleiter Klaus Wesemann (im dunklen Hemd) erläuterte den Mitglieder der Alten Garde aus Essern den Lauf des Wassers in der Kläranlage in Diepenau-Lavelsloh. Reckleben-Meyer

Betriebsleiter Klaus Wesemann (im dunklen Hemd) erläuterte den Mitglieder der Alten Garde aus Essern den Lauf des Wassers in der Kläranlage in Diepenau-Lavelsloh. Reckleben-Meyer

Diepenau 29.05.2018 Von Heidi Reckleben-Meyer

Ein Einblick in die Geschichte der Anlage

Die Alte Garde des Esserner Schützenvereins war jetzt zu Gast in der Kläranlage Diepenau-Lavelsloh

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
29. Mai 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 44sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen