Im Landkreis Nienburg ist aktuell ein Mensch an Covid-19 erkrankt. Foto: Mongkolchon - stock.adobe.com

Im Landkreis Nienburg ist aktuell ein Mensch an Covid-19 erkrankt. Foto: Mongkolchon - stock.adobe.com

Landkreis 16.06.2020 Von Sebastian Schwake

Ein Erkrankter, aber mehr in Quarantäne

Coronavirus: Erstes Todesopfer in betroffenem Heim in Landkreis Verden

Im Landkreis Nienburg gibt es weiterhin einen Corona-Erkrankten. Bislang wurden 75 Infektionen nachgewiesen. Die Zahl der Menschen aus dem Landkreis, die in angeordneter Quarantäne sind, stieg um vier auf 20. Insgesamt wurden bislang 643 Quarantänen vom Kreisgesundheitsamt angeordnet. Die Zahl der aufgehobenen Quarantänen blieb konstant bei 623.

Nach dem Coronaausbruch in einer Pflegeeinrichtung in Oyten im Landkreis Verden am Wochenende gibt es nun ein erstes Todesopfer in dem Heim. Eine 85-Jährige starb an den Folgen der Viruserkrankung, teilte der Landkreis Verden gestern mit. In dem Heim gibt es unterdessen sieben neue Fälle. Betroffen sind vier Bewohner und drei Pflegekräfte. Alle sieben Personen waren beim ersten Test noch negativ, entwickelten aber in der Zwischenzeit Symptome und wurden erneut getestet – dieser Abstrich fiel schließlich positiv aus. Im Landkreis Verden gibt es nun insgesamt 221 laborbestätigte Coronavirus-Fälle. 160 Covid-19-Patienten (plus einer) sind genesen und aus der häuslichen Quarantäne entlassen. Es befinden sich aktuell sechs Personen im Krankenhaus.

Im Kreis Minden-Lübbecke gibt es aktuell noch 16 aktive Fälle. Seit dem 4. Juni gibt es dort bislang 489 bestätigte Infektionen.

In der Region Hannover sind aktuell 267 Menschen infiziert. Insgesamt sind dort bislang 2692 Infektionen nachgewiesen worden. 112 Menschen starben an den Folgen der Erkrankung. 2313 Menschen gelten als genesen.

Im Landkreis Diepholz sind derzeit 13 Personen positiv auf das neuartige Coronavirus getestet worden. Insgesamt gibt es bislang 393 bestätigte Covid-19-Fälle. Neun Patienten liegen im Krankenhaus, 30 Menschen sind in Quarantäne.

Im Landkreis Schaumburg sind weiterhin zwei Menschen erkrankt. Insgesamt wurden 166 Infektionen nachgewiesen.

Zum Artikel

Erstellt:
16. Juni 2020, 18:09 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 49sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.