Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen


Karl-Heinz Dreeke und seine Beraterin Birgit Schumacher freuen sich über den Gewinn des Stolzenauers. Foto: Rehberg/Sparkasse Nienburg

Karl-Heinz Dreeke und seine Beraterin Birgit Schumacher freuen sich über den Gewinn des Stolzenauers. Foto: Rehberg/Sparkasse Nienburg

Stolzenau 04.12.2019 Von Die Harke

Ein Euro Einsatz: Stolzenauer erzielt Hauptgewinn

23000 Euro wurden insgesamt verlost

Das Glück, mit nur einem Euro Einsatz einen großen Bargeldbetrag zu gewinnen, traf im November gleich sieben Kunden der Sparkasse Nienburg. Karlheinz Dreeke aus Stolzenau ist einer von ihnen, er gewann 10000 Euro mit seinem Los. Birgit Schumacher aus dem Sparkassen-Beratungs-Center in Stolzenau überreichte sehr gern dieses verfrühte Weihnachtsgeschenk. Dennis Bockhop aus Staffhorst freute sich über 5000 Euro und über drei weitere Gewinner freuten sich über jeweils 1000 Euro aus der regulären Monatsauslosung. Gleichzeitig nahmen alle Lotterie-Lose an der dritten Sonderauslosung des Jahres teil. Dabei fielen zwei Hauptgewinne über jeweils 2500 Euro ebenfalls auf Losbesitzer der Sparkasse Nienburg, die sich ebenfalls über diesen unerwarteten Geldsegen freuten.

Insgesamt verwaltet die Sparkasse Nienburg über 50000 Lose im Wert von jeweils fünf Euro, wobei vier Euro monatlich angesammelt und den Sparern in einer Summe im November als zusätzliches Weihnachtsgeld wieder ausgezahlt werden. Der Auslosungsanteil von einem Euro fließt zum Teil in den „Gewinntopf“ und in den lotterierechtlich vorgeschriebenen Zweckertrag. Im vergangenen Jahr konnte die Sparkasse Nienburg daraus über 80000 Euro an örtliche Kindergärten, Schulen und Vereine ausschütten.

Zum Artikel

Erstellt:
4. Dezember 2019, 13:52 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 34sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Themen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.