Die Ausrüstung hat Biesenbach nach eigenen Angaben zusammen rund 300 Euro gekostet. Das kann bis in die Tausende gehen. Rollenspieler würden viele Dinge selber basteln, sodass es am Ende nicht noch teurer werde, sagt Biesenbach. Stüben

Die Ausrüstung hat Biesenbach nach eigenen Angaben zusammen rund 300 Euro gekostet. Das kann bis in die Tausende gehen. Rollenspieler würden viele Dinge selber basteln, sodass es am Ende nicht noch teurer werde, sagt Biesenbach. Stüben

Ein Holter erzählt, was LARP ist

Der 26-jährige Tim Biesenbach hat seit rund sechseinhalb Jahren ein skurriles Hobby, das er in Brokeloh mit 8000 Gleichgesinnten teilt

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
2. August 2016, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 36sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen