Die Gremien der VGH-Stiftung mit Gästen im Hoyaer Rathaus (von links): Detlef Meyer (Stadtdirektor Hoya), Detlev Kohlmeier (Landrat Landkreis Nienburg), Detlev Stark (stellvertretender Vorsitzender Heimatmuseum), Ulrike Taenzer (Heimatmuseum Hoya), Martina Fragge (stellvertretende Geschäftsführerin VGH-Stiftung), Dr. Johannes Janssen (VGH-Stiftungsdirektor), Abt Horst Hirschler (Vorsitzender des Kuratoriums), Hermann Kasten (stellvertretender Vorsitzender des Stiftungsvorstandes), Friedrich von Lenthe (Vorsitzender des Stiftungsvorstandes), Anne Wasner (Bürgermeisterin Hoya), Werner von Behr (Präsident Hoya-Diepholz‘schen Landschaft) und Frank Roemer (VGH-Regionaldirektor Nienburg). Achtermann

Die Gremien der VGH-Stiftung mit Gästen im Hoyaer Rathaus (von links): Detlef Meyer (Stadtdirektor Hoya), Detlev Kohlmeier (Landrat Landkreis Nienburg), Detlev Stark (stellvertretender Vorsitzender Heimatmuseum), Ulrike Taenzer (Heimatmuseum Hoya), Martina Fragge (stellvertretende Geschäftsführerin VGH-Stiftung), Dr. Johannes Janssen (VGH-Stiftungsdirektor), Abt Horst Hirschler (Vorsitzender des Kuratoriums), Hermann Kasten (stellvertretender Vorsitzender des Stiftungsvorstandes), Friedrich von Lenthe (Vorsitzender des Stiftungsvorstandes), Anne Wasner (Bürgermeisterin Hoya), Werner von Behr (Präsident Hoya-Diepholz‘schen Landschaft) und Frank Roemer (VGH-Regionaldirektor Nienburg). Achtermann

Hoya 09.05.2019 Von Horst Achtermann

„Ein Partner, auf den wir bauen können“

Gremien der VGH-Stiftung tagen im Rathaus Hoya / Projekte der Region mit 210.000 Euro gefördert

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
9. Mai 2019, 10:40 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 23sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen