Andreas Fick, seine Frau Jacqueline und sein Sohn Jerome freuen sich, dass es für sie endlich wieder losgeht. Foto: Garms

Andreas Fick, seine Frau Jacqueline und sein Sohn Jerome freuen sich, dass es für sie endlich wieder losgeht. Foto: Garms

Nienburg 20.07.2020 Von Manon Garms

Ein „Pop-up-Park“ für Nienburg

Schausteller planen, am 13. August einen temporären Park mit Fahrgeschäften auf der Festwiese zu eröffnen

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
20. Juli 2020, 18:40 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 49sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen