Die Nienburger Polizei hofft nach einer brutalen Attacke auf einen Mann aus Holtorf auf Zeugenhinweise.  Foto: Heiko Küverling - stock.adobe.co

Die Nienburger Polizei hofft nach einer brutalen Attacke auf einen Mann aus Holtorf auf Zeugenhinweise. Foto: Heiko Küverling - stock.adobe.co

Holtorf 02.02.2022 Von Sebastian Schwake

Ein Racheakt? 60-Jährigem bei brutaler Attacke mehrere Knochen gebrochen

Nach Attacke auf Holtorfer: Mann liegt nach Brechstangenschlägen mit multiplen Verletzungen im Krankenhaus

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
2. Februar 2022, 12:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 09sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen