Eine Rose als Erinnerung an die jüdische Familie Elias: Hartmut Koppermann schenkte Heike Huth einen Rosenstock mit viel Vergangenheit. Achtermann

Eine Rose als Erinnerung an die jüdische Familie Elias: Hartmut Koppermann schenkte Heike Huth einen Rosenstock mit viel Vergangenheit. Achtermann

Hoya 08.09.2017 Von Horst Achtermann

„Ein Teil unserer Heimatgeschichte“

Buch „Woher.Wohin“ von Elfriede Hornecker über jüdische Familien im Hoyaer Land wurde jetzt vorgestellt

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
8. September 2017, 17:51 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 24sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen