Die Winzlarer Mannschaft von 1995/96 hatte nicht nur eine gute Defensive, sondern auch viel Humor. Dieses Foto wurde im Rahmen eines Wettbewerbs für außergewöhnliche Teambilder aufgenommen. Fotos: Archiv

Die Winzlarer Mannschaft von 1995/96 hatte nicht nur eine gute Defensive, sondern auch viel Humor. Dieses Foto wurde im Rahmen eines Wettbewerbs für außergewöhnliche Teambilder aufgenommen. Fotos: Archiv

Winzlar 12.06.2020 Von Philipp Keßler

Ein Triple für die Ewigkeit

Fußball: Vor 24 Jahren gewann der TV Eiche Winzlar mit nur 13 Gegentoren den Goldenen Amboss – bis heute Rekord. Zudem stieg das Team in die Kreisliga auf und holte den Pokal. Der damalige Kapitän Ralf Maleike und Torhüter Holger Hogrefe erinnern sich

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
12. Juni 2020, 18:20 Uhr
Lesedauer:
ca. 4min 37sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen