Arne Hildebrandt DH

Arne Hildebrandt DH

Nienburg 03.02.2017 Von Arne Hildebrandt

Ein Zaun um das Lehrerzimmer

Kein Tag, an dem der neugewählte schrille US-Präsident Donald Trump nicht von sich Reden macht. Im Internet kursiert jetzt ein Gag über eine Schülersprecherwahl, die Trumps Stil imitiert. Der geht so. Ein junger Schüler meldet sich zu Wort: „Liebe Mitschüler und Mitschülerinnen. Nachdem Donald Trump zum US-Präsidenten gewählt wurde, kommt nun die Wahl zum Schülersprecher der Goethe-Gesamtschule.“ Jetzt setzt das Deutschlandlied ein, dazu sagt der Junge: „Wenn ihr mich wählt, verspreche ich euch, die Schule zu revolutionieren. Ich werde einen Zaun bauen. Um das Lehrerzimmer. Und die Lehrer werden in bezahlen. Jeder Schüler, auch die versetzungsgefährdeten, wird mit meinem Programm ,Schule firstʹ das Abitur bekommen. So machen wir our school great again“. Dann hört man das Summen eines Smartphones. „Oh, Moment, ich muss kurz jemanden auf Twitter beleiden.“

Sucht man im Intenet nach Gags über Trump, schmeißt Google innerhalb von 0,63 Sekunden 13100 Ergebnisse aus. An erster Stelle kommt die englischsprachige Seite „Donald Trump Jokes“. Es folgen jede Menge Witze über Trump sowie Sprüche aus seinem Wahlkampf und die der Gegner über ihn. An zweiter Stelle folgt die deutschsprachige Seite „Die lustigsten Gags über Trumps Wahlsieg“. „Wir haben die lustigsten Witze über Trumps Wahlsieg gesammelt. Manches Mal bleibt einem das Lachen aber im Halse stecken“, meinen die Verfasser. Und: „Humor ist, wenn man trotzdem lacht. Dieses Sprichwort ist nach der Wahl Donald Trumps so wahr wie selten.“

Zum Artikel

Erstellt:
3. Februar 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 45sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.