Die Delegation hoffte auf viele Gäste und wurden im Laufe des Tages nicht enttäuscht. Hedemann

Die Delegation hoffte auf viele Gäste und wurden im Laufe des Tages nicht enttäuscht. Hedemann

Sulingen/Kirchdorf/Brockum 31.05.2018 Von Die Harke

Ein heißer Radelsonntag

Aussteller kehren zufrieden aus Ibbenbüren zurück

„Morgens waren wir nicht sicher, ob die hohen Temperaturen dem ‚Radelsonntag‘ in Ibbenbüren zusetzen würden, wurden aber im Laufe des Tages eines Besseren belehrt“, freut sich Sabine Kammacher von der Stadt Sulingen, die zusammen mit Rolf Hedemann (Samtgemeinde Kirchdorf) und Helmut Lammert (Brockum) auf der dortigen Reisemeile für einen Abstecher in das DümmerWeserLand warb. Erfreut zeigten sie alle sich über den Besuch des Bürgermeisters Dr. Marc Schrameyer und Susanne Plake, deren Stadtmarketing ein umfangreiches Programm auf die Beine gestellt hatte. „Verkaufsoffener Sonntag, Start des ‚Stadtradeln‘, Fundsachenversteigerung und Reisemeile sowie die Landeskirchschicht mit Knappenparade“, zählt Rolf Hedemann die verschiedenen Programmpunkte der 18. Auflage der Veranstaltung auf. „Das sorgte für eine volle Innenstadt mit vielen Besuchern, die wie wir Aussteller der Hitze trotzten“.

Zum Artikel

Erstellt:
31. Mai 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 24sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.