SLE-Geschäftsführer Marco Winkelmann und Kreis-Wirtschaftsförderin Uta Kupsch vor einem Gerät für Hämofiltration. Es wird auf Intensivstationen eingesetzt, um bei Patienten den Ausfall der Nieren zu kompensieren.	Foto: Lachnit Lachnit

SLE-Geschäftsführer Marco Winkelmann und Kreis-Wirtschaftsförderin Uta Kupsch vor einem Gerät für Hämofiltration. Es wird auf Intensivstationen eingesetzt, um bei Patienten den Ausfall der Nieren zu kompensieren. Foto: Lachnit Lachnit

07.04.2010

Ein internationaler Spezialist – aus Bolsehle

Mutmacher Die Harke und Kreis-Wirtschaftsförderung stellen innovative Betriebe vor

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
7. April 2010, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 39sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen