Im Landkreis Nienburg gibt es einen neuen Coronavirusfall. Foto: peterschreiber.media - stock.adobe.com

Im Landkreis Nienburg gibt es einen neuen Coronavirusfall. Foto: peterschreiber.media - stock.adobe.com

Landkreis 02.10.2020 Von Sebastian Schwake

Ein neuer Fall, aber weniger akut Infizierte

Derzeit sieben aktive Covid-19-Fälle / 83 Menschen derzeit in Quarantäne

Im Landkreis Nienburg gibt es einen neuen Coronavirusfall, insgesamt aber eine akut infizierte Person weniger als am Vortag, weil zwei Menschen als wieder genesen gelten.

Derzeit sind sieben Menschen akut infiziert. Insgesamt gibt es nun 121 nachgewiesene Coronavirusfälle. Bislang starben vier Menschen aus dem Landkreis an dem Virus oder seinen Folgen. Die Sieben-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner sank von 3,3 auf 2,5. Auch die Zahl derer, die in Quarantäne sind, sank – von 111 auf aktuell 83. Insgesamt ordnete die Kreisverwaltung bislang 1537 Quarantänen (plus 20) an und hob gleichzeitig 1454 (plus 48) wieder auf.

Der Landkreis Diepholz meldet zehn neue Infektionen. Aktuell sind 41 Menschen (plus sieben) infiziert. Die neuen Fälle seien nach Angaben der Kreisverwaltung überwiegend Kontaktpersonen aus Infektionsgeschehen, die bereits durch das Kreis-Gesundheitsamt begleitet werden. Auch für eine Gruppe einer Kindertageseinrichtung in der Samtgemeinde „Altes Amt Lemförde“ wurden vorsorglich Quarantänen und Testungen angeordnet. Die Abstriche werden am kommenden Montag genommen. Derzeit befinden sich 403 Personen in Quarantäne (minus 82). Der Inzidenzwert der vergangenen sieben Tage pro 100.000 Einwohner beläuft sich auf 16,6.

Im Kreis Minden-Lübbecke gibt es drei neue und nunmehr 930 Fälle. Weil gleichzeitig 25 Menschen als wieder genesen gelten, ist die Zahl der akut infizierten Menschen um 22 auf nunmehr 63 gesunken.

Die Region Hannover verzeichnet 51 neue Coronavirusfälle und nun 4405 Infektionen. Akut infiziert sind unverändert 419 Menschen. 22 Menschen liegen im Krankenhaus. Die Sieben-Tages-Inzidenz pro 100.000 Einwohner liegt für die Region Hannover tagesaktuell bei 20,0.

Im Landkreis Schaumburg gibt es sieben neue und nun 327 bestätigte Infektionen. Aktuell infiziert sind 36 Menschen (plus vier). Insgesamt stehen 294 Personen (plus 101) unter Quarantäne.

Im Heidekreis gibt es eine neue und damit jetzt 124 bestätigte Infektionen. Aktuell sind fünf Menschen im Heidekreis infiziert.

Der Landkreis Verden meldet drei neue Fälle und nunmehr 373 bestätigte Infektionen. Akut infiziert sind aktuell 20 Menschen.

Zum Artikel

Erstellt:
2. Oktober 2020, 16:22 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 00sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.