Der ehemalige Konrektor der Realschule Nienburg Heinz Röhrbein erinnert sich gern daran, wie er als junger Mann im Zeltlager auf Baltrum nachts im Radio gespannt die erste Mondlandung verfolgte. Das Foto zeigt ihn 2012 vor dem Stundenplan der Realschule. Hildebrandt

Der ehemalige Konrektor der Realschule Nienburg Heinz Röhrbein erinnert sich gern daran, wie er als junger Mann im Zeltlager auf Baltrum nachts im Radio gespannt die erste Mondlandung verfolgte. Das Foto zeigt ihn 2012 vor dem Stundenplan der Realschule. Hildebrandt

Nienburg 20.07.2019 Von Arne Hildebrandt

Ein unvergessliches Erlebnis

Wie Heinz Röhrbein (69) vor 50 Jahren im Zeltlager auf Baltrum die Mondlandung erlebte

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
20. Juli 2019, 06:46 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 33sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen