Im Landkreis Nienburg gibt es aktuell neun Infizierte. Foto: peterschreiber.media - stock.adobe.com

Im Landkreis Nienburg gibt es aktuell neun Infizierte. Foto: peterschreiber.media - stock.adobe.com

Landkreis 23.09.2020 Von Sebastian Schwake

Ein weiterer Coronavirusfall

Derzeit neun aktive Fälle im Landkreis Nienburg

Im Landkreis Nienburg gibt es einen weiteren neuen Coronavirusfall (Stand: Dienstag, 18 Uhr). Aktuell sind neun Menschen akut infiziert. Es ist der 115. Fall. Aktuell in Quarantäne sind 168 Menschen (plus einer). Die Gesamtzahl der angeordneten Quarantänen stieg um 19 auf 1370, gleichzeitig wurden 1202 aufgehoben (plus 18).

Im Kreis Minden-Lübbecke gibt es 16 neue Fälle. Insgesamt sind aktuell 101 Menschen akut infiziert. 869 Infektionen wurden bislang nachgewiesen, 754 gelten als genesen.

Im Landkreis Diepholz sind aktuell 28 Personen infiziert. Insgesamt verzeichnet der Landkreis mit einer Neuinfektion 626 bestätigte Fälle. Aktuell sind 400 Personen in Quarantäne.

In der Region Hannover gibt es fünf neue Coronavirusfälle und nun 4049 bestätigte Infektionen. Akut infiziert sind aktuell 426 Menschen (minus 29), davon liegen 13 im Krankenhaus.

Im Heidekreis gibt es keinen neuen und nunmehr 119 bestätigte Fälle. Aktuell infiziert sind zwei Menschen.

Im Landkreis Schaumburg sind 47 Menschen infiziert. Die Gesamtzahl der Infektionen liegt aktuell bei 289 Fällen.

Im Landkreis Verden gibt es einen neuen und nunmehr 348 Fälle. Akut infiziert sind derzeit acht Personen (minus vier).

Zum Artikel

Erstellt:
23. September 2020, 12:49 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 33sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Themen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.