Von Christian Rumpeltin vom Lions-Club (links) und Leonard Bebing von den Rotariern (rechts) nahm Heinrich Eggers den symbolischen Scheck entgegen. Schmidetzki

Von Christian Rumpeltin vom Lions-Club (links) und Leonard Bebing von den Rotariern (rechts) nahm Heinrich Eggers den symbolischen Scheck entgegen. Schmidetzki

Nienburg 30.11.2017 Von Die Harke

Ein weiterer Schritt in Richtung Ziel

Lions und Rotarier spenden 8.000 Euro an den Förderverein der Nienburger Tafel

Freude beim Förderverein der Nienburger Tafel: Ihm geht der Gesamterlös des Lions-Rotary-Benefiz-Golfturniers in Höhe von 8.000 Euro zu. Erstmals hatten sich die Golfer für das Turnier in Mardorf auf dem Platz des Golf-Parks Steinhuder Meer getroffen. Dank der Spende der beiden Service-Clubs ist der Förderverein seinem Ziel, der Anschaffung eines neuen Kühlfahrzeuges, wieder ein großes Stück näher gekommen. Entsprechend groß war die Freude beim Vorstandsvorsitzenden [DATENBANK=1269]Heinrich Eggers[/DATENBANK], den Scheck von [DATENBANK=1046]Christian Rumpeltin[/DATENBANK] ([DATENBANK=4036]Lions-Club[/DATENBANK]) und Leonard Bebing ([DATENBANK=804]Rotary-Club[/DATENBANK]) entgegenzunehmen.

Zum Artikel

Erstellt:
30. November 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 15sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.