Zehn weitere Menschen sind im Landkreis Nienburg mit dem Coronavirus infiziert. Foto: Alexander Raths - stock.adobe.com

Zehn weitere Menschen sind im Landkreis Nienburg mit dem Coronavirus infiziert. Foto: Alexander Raths - stock.adobe.com

Landkreis 06.03.2021 Von Oliver Hartmann

Ein weiterer Todesfall, zehn Neuinfektionen

Sieben-Tage-Inzidenz jetzt bei 54,4

Die Nienburger Kreisverwaltung meldet am Samstag einen weitere Person, die an oder mit dem Coronavirus gestorben ist. Damit sind jetzt insgesamt 129 Menschen an oder mit dem Virus gestorben, die Todesrate liegt bei 4,7 Prozent.

Zehn Personen sind zudem neu mit dem Coronavirus infiziert, damit gibt es aktuell 222 aktive Covid-19-Fälle im Landkreis Nienburg. 19 weitere Personen müssen sich in Quarantäne begeben. 1.441 Menschen befinden sich zum jetzigen Zeitpunkt im Kreis Nienburg in Quarantäne. Die Sieben-Tage-Inzidenz ging leicht um 1,6 auf 54,4 zurück.

Zum Artikel

Erstellt:
6. März 2021, 17:52 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 16sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.