Die Polizei sucht nach diesem Mann. Wer kennt ihn oder kann Hinweise auf seinen Verbleib geben, fragt die Polizei in Minden-Lübbecke. Foto: Polizei Minden-Lübbecke

Die Polizei sucht nach diesem Mann. Wer kennt ihn oder kann Hinweise auf seinen Verbleib geben, fragt die Polizei in Minden-Lübbecke. Foto: Polizei Minden-Lübbecke

Wasserstraße 26.07.2021 Von Die Harke

Einbrecher kommt auf dem Rad: Videoaufnahmen zeigen Täter gut

Polizei sucht nach einem Einbruch in Petershagen-Wasserstraße mit Foto nach dem Täter

Update vom 30. Juli, 13:48 Uhr


Die Polizei hat den Tatverdächtigen ermittelt. Es handelt sich nach Angaben der Polizei Minden-Lübbecke um einen 60-jährigen Mann aus dem Mühlenkreis.

Die ursprüngliche Polizeimeldung 26. Juli, 10:29 Uhr


Der Einbrecher kam mit dem Fahrrad nach Petershagen-Wasserstraße. Dank einer Überwachungskamera wurde der Mann gefilmt. Auf den Aufnahmen ist der Täter gut zu erkennen.

Wegen eines Diebstahls aus einem Haus in Petershagen-Wasserstraße sucht die Polizei nach einem bisher unbekannten Mann. Dazu bitten die Ermittler die Bevölkerung nun über eine Öffentlichkeitsfahndung um Mithilfe.

Der unbekannte Mann steht unter Verdacht am Mittwoch, 28. April 2021, Geld aus einem Wohnhaus in der Straße „Hoppenberg“ unweit der Grenze zum Landkreis Nienburg gestohlen zu haben.

Mann stiehlt im Haus Geld aus einem Portemonnaie

Dieses hatte er den Ermittlungen zufolge gegen 14.40 Uhr über eine unverschlossene Kellertür betreten und schließlich im Hausinneren einen dreistelligen Betrag aus einer Geldbörse entnommen, teilt die Polizei Minden-Lübbecke mit.

Anschließend verließ er das Gebäude durch die Haustür. Die Bewohner waren zu dieser Zeit im Garten und nahmen den Diebstahl erst später wahr. Als sie daraufhin Aufzeichnungen einer Überwachungskamera überprüften, bemerkten sie, dass diese den Unbekannten aufgenommen hatte.

Richter gibt Fotos für Öffentlichkeitsfahndung frei

Da bisherige polizeiinterne Ermittlungen nicht auf die Spur des tatverdächtigen Mannes führten, dürfen die entstandenen Bilder nach einem richterlichen Beschluss nun für eine Öffentlichkeitsfahndung verwendet werden, so die Polizei weiter.

Der Mann dürfte seinem Erscheinungsbild zufolge etwa 50 bis 60 Jahre und 1,70 bis 1,80 Meter groß sein. Seine Statur wird als kräftig beschrieben. Die mittellangen, grau melierten Haare waren zur Tatzeit dunkelblond. Während der Tat war der Mann mit einer blauen Jeans, einem blauen Pullover mit Reißverschluss sowie blauen Turnschuhe der Marke Adidas bekleidet.

Täter trug eine schwarze Sonnenbrille mit schwarzen Bügeln

Weiterhin trug er eine verspiegelte Sonnenbrille mit schwarzen Bügeln. Er verwendete ein dunkles Damen-Trekking-Rad.

Die Ermittler fragen: Wer kennt den abgebildeten Mann oder wer kann Angaben zu seinem Aufenthaltsort machen? Hinweise nimmt die Polizei Minden-Lübbecke unter Telefon (05 71) 8 86 60 entgegen.

Zum Artikel

Erstellt:
26. Juli 2021, 12:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 03sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Themen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.