Polizeipresse Petair / Fotolia

Polizeipresse Petair / Fotolia

Nienburg 23.11.2017 Von Polizeipresse

Einbrecher wird von Jogger überrascht

Heute Morgen gegen 5.25 Uhr bemerkte ein Jogger eine verdächtige Person im Gebäude der GBN Wohnungsbaugesellschaft an der Ziegelkampstraße. Zuvor hatte er bereits ein Scheibenklirren gehört. Vermutlich hatte der Einbrecher mitbekommen, dass er entdeckt worden war. Er flüchtete unerkannt durch einen Sprung auf ein Garagendach. Kurz darauf teilte der Läufer einer Funkstreifenbesatzung seine Beobachtungen mit.

Eine Beschreibung des Täters konnte der Zeuge aufgrund der Dunkelheit nicht abgeben. Trotz der sofort eingeleiteten Fahndung nach verdächtigen Personen im Nahbereich, konnte niemand festgestellt werden, der für den Einbruch infrage kommen könnte.

Vermutlich flüchtete der Täter ohne Beute, weil er frühzeitig gestört worden war. Weitere Zeugen werden gebeten, sich unter (0 50 21) 9 77 8-0 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Zum Artikel

Erstellt:
23. November 2017, 11:56 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 23sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.