Der oder die Täter stahlen einen kleinen Tresor mit Münzgeld. Foto: pixabay

Der oder die Täter stahlen einen kleinen Tresor mit Münzgeld. Foto: pixabay

Preußisch Ströhen 04.06.2020 Von Die Harke

Einbruch: Täter erbeuten Münzgeld

Tresor wurde gewaltsam rausgerissen

In der Nacht zu Donnerstag suchten bisher Unbekannte die Filiale der Volksbank Lübbecker Land in Preußisch Ströhen heim. Hierbei entwendete mindestens ein Täter einen kleinen Tresor mit Münzgeld.

Unmittelbar nach dem Einbruch entfernte sich ein Auto über die Preußisch-Ströher-Allee in südliche Richtung der Diepholzer Straße (B 239), hießt es dazu von der Polizei.

Ersten Erkenntnissen zufolge verschaffte sich gegen 2.45 Uhr mindestens ein Täter über den Eingangsbereich Zugang ins Geschäftshaus. In der Filiale suchte man den Schrank auf, in dem der kleine Tresor installiert war. Dieser wurde gewaltsam herausgerissen und mitgenommen. Der ebenfalls in der Filiale vorhandene Geldautomat wurde nicht angegangen. Bereits nach wenigen Minuten gelang die Flucht.

Wer in den Abendstunden des Mittwochs sowie in der Nacht zu Donnerstag rund die Bankfiliale verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wendet sich bitte unter der Rufnummer (0571)88660 an die Kriminalpolizei.

Zum Artikel

Erstellt:
4. Juni 2020, 17:05 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 26sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.