Polizeipresse Petair / Fotolia

Polizeipresse Petair / Fotolia

Nienburg/Landesbergen 21.02.2017 Von Jörg Nierzwicki, Polizeipresse

Einbruch beim CJD

Mehrere Taten im Landkreis

Eine Kamera, ein Handy und Geld erbeuteten Unbekannte beim [DATENBANK=626]CjD-Bildungswerk[/DATENBANK] in der Dr.-Franck-Straße in Nienburg. In der Zeit von Freitagnachmittag bis Montagmorgen hebelten sie ein Fenster auf und öffneten gewaltsam eine Innentür. In Landesbergen waren Einbrecher am hellichten Montag aktiv. In der Zeit zwischen 8.30 und 14.15 Uhr stiegen die Täter in ein Wohnhaus in Landesbergen-Heidhausen ein. Nachdem sie eine Scheibe an der Rückseite des Hauses eingeschlagen hatten, durchsuchten die Unbekannten das Haus und nahmen Schmuck und Geld mit. Hinweise - auch auf verdächtige Autos - nimmt die Polizei in Stolzenau unter Telefon (05761) 92060 entgegen.

In der Nacht zum Montag haben Diebe den Materialcontainer eines Autohauses an der Verdener Landstraße in Nienburg aufgebrochen und daraus eine Handkarre, Motoröl sowie Bremsflüssigkeit entwendet. Zusätzlich bauten sie von einem VW Van alle Räder ab und nahmen sie mit. Für den Abtransport muss ein Fahrzeug verwendet worden sein. Hinweise auf diese Täter sowie Beobachtungen zum Einbruch beim CJD an die Polizei in Nienburg unter Telefon (05021) 97780.

Zum Artikel

Erstellt:
21. Februar 2017, 14:24 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 32sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.