Einbruch in Hallenbad Warmsen

Nienburg (ots) - Warmsen (kr) - In der Nacht zum Mittwoch, 11. Februar 2015, zwischen 21.30 und 05.30 Uhr, haben bislang unbekannte Täter einen Einbruch im Hallenbad in Warmsen verübt. Es kann noch nicht gesagt werden, wie die Täter in das Gebäude gelangten. Hier wurde dann die Tür der Kabine des Schwimmeisters aufgehebelt. Es fehlt nach ersten Feststellungen ein älteres Notebook, ein Defibrillator und ein Wasserprüfgerät. Der vorhandene Tresor ist äußerlich unbeschädigt. Die Ermittlungen zum genauen Tathergang und Auswertung der Spuren dauern an. Hinweise bitte an die Polizei in Uchte unter Tel. 05763 960710.