Der Tatort: in dieses Handy-Fachgeschäft wurde eingebrochen.  Polizei

Der Tatort: in dieses Handy-Fachgeschäft wurde eingebrochen. Polizei

Nienburg 04.04.2017 Von Polizeipresse

Einbruch in Handy-Fachgeschäft

Am Dienstagmorgen gegen 2 Uhr beobachtet ein Zeuge, wie mehrere Täter die Schaufensterscheibe eines Handy-Fachgeschäftes in der Nienburger Georgstraße einwarfen und mehrere Mobiltelefone aus der Auslage entwendeten.

Die große Scheibe hatte die Männer zuvor mittels mehreren Steinen sowie einem Gullideckel eingeworfen.

Was die Täter vermutlich nicht wussten, ist der Umstand, dass in die Auslagen der Handy-Geschäfte heutzutage lediglich "Quasi-Dummies" gelegt werden. Mit den Telefonen können vor Ort einige Funktionen ausprobiert werden, telefonieren kann man jedoch damit grundsätzlich nicht. Zeugen für den Einbruch werden gebeten, die Polizei in Nienburg unter 05021 / 97780 zu informieren.

Zum Artikel

Erstellt:
4. April 2017, 12:17 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 18sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.