In ein Geschäft in der Georgstraße wurde eingebrochen. Symbolfoto: WoGi - stock.adobe.com

In ein Geschäft in der Georgstraße wurde eingebrochen. Symbolfoto: WoGi - stock.adobe.com

Nienburg 04.05.2020 Von Die Harke

Einbruch in Lederwaren-Geschäft

Ein Zeuge „stört“ den Täter

Am Sonntag gegen ein Uhr ist ein unbekannter Täter in der Georgstraße in Nienburg in ein Einzelhandelsgeschäft für Lederwaren eingebrochen.

Dazu öffnete er gewaltsam die Schaufensterscheibe und entwendete aus der Auslage eine bislang unbekannte Anzahl von Gegenständen. Ein Zeuge war auf das „nächtliche Poltern“ aufmerksam geworden und hatte den mutmaßlichen Täter angesprochen. Dieser flüchtete daraufhin in Richtung Kirche.

Wie hoch der Schaden an dem Schaufenster und der Wert des Diebesgutes ist, kann bislang nicht gesagt werden. Zeugen, die Hinweise zum Täter oder zur Tatausführung machen können, melden sich bitte bei der Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg unter (0 50 21) 9 77 80.

Zum Artikel

Erstellt:
4. Mai 2020, 14:18 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 20sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Themen

Orte


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.