Einbrecher suchten den Raiffeisen-Markt in Döhren heim. Foto: Raiffeisen

Einbrecher suchten den Raiffeisen-Markt in Döhren heim. Foto: Raiffeisen

Minden 01.07.2020 Von Die Harke

Einbruch in Raiffeisen-Markt

Täter verschwanden womöglich ohne Beute

Bisher Unbekannte drangen in der Nacht auf Dienstag in die Raiffeisenfiliale in Petershagen-Döhren ein. Ob sie Beute machten, ist derzeit noch Gegenstand der Ermittlungen.

Bisherigen Erkenntnissen zufolge verschafften sich die Unbekannten zunächst gewaltsamen Zugang zu einem Lagerraum des Gebäudekomplexes. Anschließend hebelte man die Haupteingangstür des Objektes auf. Im Ladenlokal hatten es die Täter mutmaßlich auf den Verkaufstresen der integrierten Postfiliale abgesehen. Ersten Feststellungen nach wurde aber nichts entwendet.

Hinweise bitte unter der Rufnummer (05 71) 88 66-0 an die Polizei in Minden.

Zum Artikel

Erstellt:
1. Juli 2020, 11:08 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 16sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.