In die Stolzenauer Sparkasse wurde eingebrochen. Foto Büsching

In die Stolzenauer Sparkasse wurde eingebrochen. Foto Büsching

Stolzenau 20.01.2020 Von Annika Büsching

Einbruch in Stolzenauer Sparkasse

Täter flüchten ohne Beute

Vergangene Nacht wurde in die Sparkasse Stolzenau eingebrochen: Die Täter gelangten über ein Fenster ins Gebäude und brachen dann die Wand zum Tresorraum auf. Beute machten sie keine, stattdessen lösten sie die Alarmanlage aus, die die Polizei auf den Plan rief. Doch als die Beamten eintrafen, waren die Einbrecher bereits über alle Berge.

Weitere Infos folgen.

Zum Artikel

Erstellt:
20. Januar 2020, 11:25 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 11sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.