Polizeipresse Petair / Fotolia

Polizeipresse Petair / Fotolia

Landkreis 06.02.2017 Von Jörg Nierzwicki, Polizeipresse

Einbrüche in Nienburg, Balge und Liebenau

Bauwerkzeuge sind aus einem im Umbau befindlichen Haus an der Schumannstraße in Nienburg entwendet worden. In der Nacht zum Sonntag, 5. Februar, brachen Unbekannte die Tür des Gebäudes auf. Sie erbeuteten ein hochwertiges Schleifgerät im Wert von mehreren Tausend Euro.

In der Zeit zwischen 11 Uhr am Samstag und 10 Uhr sonntags hebelten Einbrecher ein Fenster eines Wohnhauses in der Behlinger Straße in Balge auf. Das gesamte Haus wurde nach Wertsachen durchsucht. Ob und was die Täter erbeutet haben, steht noch nicht fest.

Am Samstagabend gegen 18.40 Uhr hörten die Bewohner eines Wohnhauses in der Liebenauer Prinzenstraße verdächtige Geräusche. Beim Nachsehen störten sie offenbar die Täter, die gerade dabei waren, ein Küchenfenster aufzuhebeln. Sie flüchteten unerkannt.

Im Nachbarkreis Schaumburg sind bei Wohnungseinbrüchen in den Kommunen Haste, Hohnhorst und Rodenberg Sparbücher, Bargeld, Tresore, Ausweise, Schmuck, Uhren erbeutet worden. Die Täter gingen dabei teils mit brachialer Gewalt vor.

Für Hinweise zu den Taten und für Tipps zum Einbruchschutz steht die [DATENBANK=1999]Polizei in Nienburg[/DATENBANK], Telefon (05021) 97780, und Bad Nenndorf, Telefon (05723) 94610, zur Verfügung.

Zum Artikel

Erstellt:
6. Februar 2017, 12:53 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 33sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.