Die Teilnehmer hatten viel Spaß. Kirchenkreis Nienburg

Die Teilnehmer hatten viel Spaß. Kirchenkreis Nienburg

Nienburg 02.05.2019 Von Die Harke

Eine Woche plastikfrei gelebt

Kirchenjugenddienst-Team achtete bei Kinderkirchenwoche auf die Umwelt

Eine Woche lang haben sich 33 Kinder aus fünf Kirchengemeinden der Region Süd im Kirchenkreis Nienburg getroffen und viele großartige Dinge erlebt: viele Lieder gesungen, jeden Tag eine neue Geschichte aus der Bibel gehört und gesehen, fünf schöne Dinge gebastelt, zusammen gefrühstückt und viele Spiele gespielt. „Die Kinder lernten nicht nur etwas über das Abendmahl in unserer Kirche, sondern auch über die christliche Gemeinschaft, und wie wir miteinander umgehen“, betont Diakonin Julia Grasmück in einer Pressemitteilung.

„So lernten sie von neun Teamern der Kinder-Kirchenwoche, wie geduldig sie sein können und wie viel Spaß sie vermittelt können. Aus den biblischen Geschichten lernten sie etwas über das Teilen, über die Vergebung, über die bedingungslose Liebe Gottes und dass sie zu der christlichen Gemeinschaft gehören. Sie lernten aber auch über sich selbst etwas: wie sie ihre anfänglichen Ängste überwinden können, wie sie ihre Grenzen einhalten können, wie sie freundlich und wertschätzend mit anderen Kindern und Teamern umgehen können.“

Manche Kinder seien in der Woche über sich selbst hinausgewachsen. „Einige backten das Brot für die Abendmahlsfeier zum Familiengottesdienst, manche übernahmen einige wichtige Aufgaben im Gottesdienst, einige entwickelten selbst ein Rollenspiel und stellten diesen im Gottesdienst dar.“

Die Kinderkirchenwoche endete mit einem Familiengottesdienst, in dem gemeinsam das Abendmahl gefeiert wurde.

„Darüber hinaus bemühten wir uns als Team, die Fastenzeit der Evangelischen Jugend einzuhalten. Wir haben uns für die Kinderkirchenwoche vorgenommen, möglichst plastikfrei auszukommen. Und das haben wir zu 90 Prozent geschafft, indem wir regionale und fair gehandelte Bioprodukte für das Frühstück mit den Kindern und das Mittagsessen mit dem Team möglichst ohne Plastikverpackungen einkauften“, berichtet die Diakonin.

Zum Artikel

Erstellt:
2. Mai 2019, 14:27 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 51sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.