Karsten Sierk (Mitte) ist im Loccumer Klosterforst der Herr der Bäume. Den Konvent des Klosters Loccum führte er am Wochenende durch den Wald. Ney-Janßen

Karsten Sierk (Mitte) ist im Loccumer Klosterforst der Herr der Bäume. Den Konvent des Klosters Loccum führte er am Wochenende durch den Wald. Ney-Janßen

Loccum 15.05.2017 Von Beate Ney-Janßen

Eine der ältesten Forsten Deutschlands

Klosterwald ist eine von drei Säulen des „Wirtschaftsbetriebs Kloster Loccum“ / Karsten Sierk steuert das Schicksal der Bäume

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
15. Mai 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 4min 09sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen