18.02.2013 Von Holger Lachnit

Eine „neue“ Harke

Haben Sie's bemerkt? Die Harke sieht anders aus. Irgendwie frischer? Leichter? Moderner? Ein bisschen. Dennoch ist es ihre Heimatzeitung geblieben. Aber sie ist jetzt optisch und inhaltlich aufgeräumter, besser lesbar und attraktiver. Erreicht haben wir das, indem wir ein wenig mehr

Luft, neue Schriften und etwas elegantere Farbtöne ins Blatt bringen.

Die Titelzeilen sind schlanker und leichter geworden, die neue Leseschrift sorgt für einen harmonischeren Textlauf und einen luftigeren, ausgeglicheneren Zeilenfall.

Serviceelemente, kurze Hinweise, Sportergebnisse und Ähnliches sind noch besser hervorgehoben als bisher, so dass Sie nicht lange suchen müssen. Überhaupt werden Sie sich auf den neuen Seiten leicht zurechtfinden, denn kurze und lange Texte sind jetzt besser sortiert – so sehen Sie auf einen Blick, was für Sie wichtig ist.

In ihrem Lokalteil finden Sie die gewohnte Mischung aus Reportagen aus der Region, Berichten aus der Lokalpolitik und aus dem Vereinsgeschehen sowie viele Terminmeldungen.

Das Angebot im überregionalen Teil, in dem Sie Nachrichten aus Niedersachsen, Deutschland und der Welt finden, haben wir ebenfalls verbessert. Dort bekommen Sie nun täglich auf der Seite „Blick in die Zeit“ ein umfassendes Dossier zu Themen des Tages und darüber hinaus – mit vielen Zusatzinformationen und überraschenden Aspekten, die ihnen den Einstieg in das Thema leicht und angenehm machen.

Neu ist auch die Meinungsseite, auf der Sie Analysen unserer Kommentatoren ebenso finden wie ein kontrovers diskutiertes

Tagesthema.

Viel Freude mit der „neuen“ Harke wünschen ihnen Verlag und Redaktion der Heimatzeitung.

Holger Lachnit

Zum Artikel

Erstellt:
18. Februar 2013, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 45sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.