Das „Haus der Sonne“ in Warpe soll eine der Sehenswürdigkeiten des geplanten Skulpturenwegs in der Gemeinde werden.

Das „Haus der Sonne“ in Warpe soll eine der Sehenswürdigkeiten des geplanten Skulpturenwegs in der Gemeinde werden.

29.07.2015

„Eine tolle Geschichte“

Gemeinde Warpe plant Skulpturenweg mit elf Stationen

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
29. Juli 2015, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 01sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen