Die Erzieherinnen Susanne Kakoschke (links) und Gabriele Friebe (rechts) übernehmen die Kinderbetreuung in den Räumen der Lebenshilfe, in denen eigentlich Marita Henning vom familienentlastenden Dienst ihre Klienten empfängt. Mit-Initiator ist die Werbege

Die Erzieherinnen Susanne Kakoschke (links) und Gabriele Friebe (rechts) übernehmen die Kinderbetreuung in den Räumen der Lebenshilfe, in denen eigentlich Marita Henning vom familienentlastenden Dienst ihre Klienten empfängt. Mit-Initiator ist die Werbege

Einkaufen ohne Gebrüll – auf beiden Seiten

„Verkaufsoffener“ Werbegemeinschaft und Lebenshilfe Nienburg bieten Kinderbetreuung am Sonntag an

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
30. März 2012, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 11sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen