Der Martfelder Fahrzeugführer wurde schnell ermittelt. Foto: Gerhard Seybert - stock.adobe.com

Der Martfelder Fahrzeugführer wurde schnell ermittelt. Foto: Gerhard Seybert - stock.adobe.com

Martfeld 15.12.2020 Von Die Harke

Einkaufswagenstand gerammt, Biege gemacht

Martfelder wird schnell ermittelt

Ein 68-jähriger Martfelder hat sich am Montag gegen 12.40 Uhr der Unfallflucht schuldig gemacht.

Er stieß mit seinem VW Tiguan gegen den Unterstand für die Einkaufswagen, sammelte seine verlorenen Autoteile ein und entfernte

sich unerlaubt von der Unfallstelle.

Der Sachschaden beträgt rund 3500 Euro. Dank aufmerksamer Zeugen konnte das Autokennzeichen abgelesen und der Halter später durch polizeiliche Ermittlungen ausfindig gemacht werden.

Zum Artikel

Erstellt:
15. Dezember 2020, 12:28 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 12sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.