Ksenia (32) mit ihrem Sohn Platon (5) in Kiew. Foto: Ksenia

Ksenia (32) mit ihrem Sohn Platon (5) in Kiew. Foto: Ksenia

Saporischschja, Schytomyr 16.08.2022 Von Sebastian Stüben

Frauen im Kriegsgebiet

Einmal Kiew-Nienburg und zurück: Ukrainerin kehrt nach Flucht in ihre Heimat zurück

Die Gefahr ist im Leben von Maryna (29) und ihrem Sohn Vitaliy (10) allgegenwärtig. Sie war vor dem Krieg geflüchtet und nach Nienburg gekommen. Nun ist sie in ihre Heimat zurückgekehrt.

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
16. August 2022, 14:04 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 44sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen