Auf der Strecke zwischen Nienburg und Hannover wird das Gleis erneuert. Fotolia / Jörg Hüttenhölscher

Auf der Strecke zwischen Nienburg und Hannover wird das Gleis erneuert. Fotolia / Jörg Hüttenhölscher

Nienburg 22.03.2017 Von Oliver Hartmann

Einschränkungen im Bahnverkehr

Wichtige Hinweise für Bahnfahrer

Wichtige Hinweise für Bahnfahrer. In der nächsten Zeit kommt es zu Einschränkungen aufgrund von Gleiserneuerungsarbeiten zwischen Nienburg und Linsburg sowie Brückenarbeiten zwischen Seelze und Wunstorf. Die Informationen der Deutschen Bahn dazu:

Von Dienstag, 21. März, 3.30 Uhr bis Donnerstag, 13. April, 4.30 Uhr

Schienenersatzverkehr zwischen Neustadt am Rübenberge und Nienburg (Weser)

Die S-Bahnen der Linie S 2 (Haste – Nienburg) sowie des Nachtsternverkehrs werden an unterschiedlichen Verkehrstagen zwischen Neustadt am Rübenberge und Nienburg (Weser) durch Busse ersetzt. Bitte beachten Sie die 34 – 38 Minuten spätere Ankunft bzw. die 36 – 37 Minuten frühere Abfahrt der Busse in Nienburg (Weser).

Bitte beachten Sie, dass die Haltestellen des Schienenersatzverkehrs nicht immer direkt an den jeweiligen Bahnhöfen liegen. Beachten Sie außerdem, dass in den Bussen die Mitnahme mobilitätseingeschränkter Personen sowie die Beförderung von Kinderwagen und Fahrrädern nur in begrenztem Umfang möglich sind.

In den Nächten Donnerstag/Freitag, 13./14. bis Sonntag/Montag, 23./24. April, jeweils 23.30 – 5.45 Uhr

Schienenersatzverkehr zwischen Neustadt am Rübenberge/Wunstorf und Seelze sowie veränderte Fahrzeiten zwischen Nienburg (Weser) und Wunstorf (betrifft S1, S2 und Nachtsternverkehr)

  • Die meisten S-Bahnen der Linien S1 (Minden – Haste) und S2 (Haste – Nienburg) werden zwischen Wunstorf und Seelze durch Busse ersetzt. Beachten Sie die abweichenden (früheren/späteren) Fahrzeiten der Busse. In Seelze bzw. Wunstorf haben Sie von den Bussen größtenteils erst Anschluss an die S-Bahnen einer späteren Verbindung. Hinweis: Der Bus für S 34147 (Ankunft 0.30 Uhr in Hannover Hbf) fährt über den Ausfallabschnitt hinaus bis Hannover Hbf.
  • Die meisten S-Bahnen des Nachtsternverkehrs werden zwischen Wunstorf und Seelze durch Busse ersetzt. Um eine durchgehende Reiseverbindung zu gewährleisten, werden die Fahrzeiten der S-Bahnen zwischen Nienburg (Weser) und Wunstorf an die Fahrzeiten der Busse angepasst. Beachten Sie daher die 21 – 25 Minuten früheren Fahrzeiten von Nienburg (Weser) bis Wunstorf bzw. die entsprechend späteren Fahrzeiten von Wunstorf bis Nienburg (Weser). In Seelze haben Sie von den Bussen Anschluss an die planmäßigen S-Bahnen in Richtung Celle.
  • S 34253 (planmäßig 1.39 Uhr ab Neustadt am Rübenberge) wird von Neustadt am Rübenberge bis Seelze durch einen Bus ersetzt. Der Bus fährt in Neustadt am Rübenberge 27 Min. früher ab, um in Seelze die planmäßige S-Bahn in Richtung Celle zu erreichen.

Beachten Sie, dass in den Bussen die Mitnahme mobilitätseingeschränkter Personen sowie die Beförderung von Kinderwagen und Fahrrädern nur in begrenztem Umfang möglich sind.

Zum Artikel

Erstellt:
22. März 2017, 11:04 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 15sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.