Dr. Stefano Panebianco vom Amt für regionale Landesentwicklung erläuterte in der Bürgersprechstunde den von Netzbetreiber Tennet vorgeschlagenen Verlauf der neuen 380-kV-Höchstspannungsleitung Stade-Landesbergen. Hildebrandt

Dr. Stefano Panebianco vom Amt für regionale Landesentwicklung erläuterte in der Bürgersprechstunde den von Netzbetreiber Tennet vorgeschlagenen Verlauf der neuen 380-kV-Höchstspannungsleitung Stade-Landesbergen. Hildebrandt

Landkreis 19.05.2017 Von Sabine Lüers-Grulke

Einwände nur noch kurze Zeit möglich

Im Rathaus Marklohe liegen zehn Ordner zum Raumordnungsverfahren für die neue Stromtrasse aus

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
19. Mai 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 14sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen