Nach über einem Jahr sind die Bauarbeiten an der Bahnbrücke in Rohrsen beendet. Straßenbaubehörde Nienburg

Nach über einem Jahr sind die Bauarbeiten an der Bahnbrücke in Rohrsen beendet. Straßenbaubehörde Nienburg

Rohrsen 21.11.2016 Von Die Harke

Endlich wieder freie Fahrt über Bahnbrücke

Arbeiten auf der B 215 in Rohrsen beendet

Vor rund einer Woche wurden die Bauarbeiten an der Brücke über die Bahnstrecke in Rohrsen abgeschlossen. Die Bundesstraße 215 ist nun wieder ohne Einschränkung befahrbar. Dies teilt die [DATENBANK=556]Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr[/DATENBANK] in Nienburg mit. Ursprünglich war mit Baubeginn am 2. August 2015 eine einjährige Bauzeit vorgesehen. An dem 35 Jahre alten Bauwerk zeigten sich im Verlauf der Sanierungsarbeiten teilweise größere Schäden als ursprünglich festgestellt. Das Beheben dieser Schäden sowie Lieferschwierigkeiten bei einigen Baustoffen führten jedoch zu einer rund zweimonatigen Bauzeitverlängerung.

Die Kosten der gesamten Brückeninstandsetzung betragen rund 1,7 Millionen Euro.

„Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Nienburg dankt den Anliegern und den Verkehrsteilnehmern für ihr Verständnis und ihre Geduld während der gesamten Bauzeit“, heißt es in der Pressemitteilung.

Zum Artikel

Erstellt:
21. November 2016, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 24sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.