24.02.2013

Endspurt auf der Eisbahn: Donnerstag ist Schluss

Waltraut Heidorn hat den Countdown eingeleitet. Am Donnerstag, dem letzten Tag im Februar, endet wie geplant die Eisbahn-Saison 2012/2013. Bereits am Freitag hat man sich von den Schulklassen verabschiedet. Die Mädchen und Jungen der Klassen 1a, 1b und 1c der Liebenauer St. Laurentius-Schule kamen als letzte in den Genuss, ihre Runden außerhalb der regulären Öffnungszeiten auf der rund 1200 Quadratmeter großen Eisfläche drehen zu können. Dick eingemummelt, versteht sich. Und vorsichtshalber in Begleitung eines alten Holzstuhls, an dem man sich immer wieder festhalten konnte. Oder eine kleine Pause einlegen. Bis Donnerstag ist die Eisbahn aber noch zu den bekannten Zeiten geöffnet: heute von 10.30 bis 12.30 Uhr und von 13.30 bis 17 Uhr zum Eislaufen sowie von 17 bis 21 Uhr zum Eisstockschießen, an den Wochentagen von 14.30 bis 17 Uhr zum Eislaufen und – bis auf Montag – von 18 bis 21 Uhr zum Eisstockschießen sowie – sozusagen zum krönenden Abschluss – am Donnerstag von 18 bis 21 Uhr zur stimmungsvollen Eis-Disco. Danach geht die Eisbahn in den „Sommerschlaf“. Hagebölling

Zum Artikel

Erstellt:
24. Februar 2013, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 34sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.